Hanfnüsse

Die ungeschälten Bio Hanfnüsse sind eine der reichsten Quellen pflanzlicher Eiweiße. Denn von insgesamt 21 Aminosäuren kann unser Körper 8 nicht selbst erzeugen und muss diese somit über Lebensmittel aufnehmen. Hanf enthält alle diese 8 essentiellen Aminosäuren und verdient damit schon allein die Bezeichnung Superfood.

Hanfnüsse enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe:

  • Omega‑3 und Omega-6-Fettsäuren im besonderen Verhältnis von 1:3
  • 8 essentielle Aminosäuren
  • Die entzündungshemmende Gamma-Linolensäure
  • Vitamine A,B,C,D und E
  • Linolsäure

Durch den feinen, nussigen Geschmack lässt sich dieses Superfood gut in den täglichen Speiseplan integrieren. Sie sind eine Bereicherung für Joghurts, Salate, Müslis, Nudel-und Reisgerichte. Ebenso kann man die Samen in einer Pfanne leicht anrösten, so kann der Geschmack noch einmal verstärkt werden. Zudem sind Hanfnüsse auch sehr gut zum Knabbern geeignet. Die ballaststoffreiche Schale mit dem weichen, ölhaltigen Kern machen die wertvollen Samen zu einem „knackigen“ Fingerfood.

100 g enthalten durchschnittlich:
Energie 2407 kJ/575 kcal
Fett 46,0 g
gesättigte Fettsäuren 3,0 g
Kohlenhydrate 4,0 g
davon Zucker 1,6 g
Eiweiß 35,0 g
Salz 0 g

 

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt