Was hat im Juli Saison?

01.07.2020

Was bie­tet der hei­mi­sche Gar­ten in die­ser Sai­son an hei­mi­schem Obst und Gemü­se?Saison

Was hat im Juli Saison?

Eine reich­hal­ti­ge Aus­wahl an Obst, Gemü­se, Sala­ten und Kräu­tern ern­ten wie im Som­mer­mo­nat Juli.

  • Obst … u.a. fast alle Bee­ren, Kir­schen, Pflau­men, Apri­ko­sen, Wein­trau­ben, Honig­me­lo­ne
  • Gemü­se … u.a. Gur­ken, Bro­ko­li, Radies­chen, Erb­sen, Zuc­chi­ni, Toma­ten, Kar­tof­feln
  • Salat … wie Kopf­sa­lat, Ruc­co­la, Eis­berg­sa­lat, Radic­cio
  • Kräu­ter … wie Melis­se, Min­ze, Peter­si­lie, Ros­ma­rin, Lor­beer Dill

Der Obst­tel­ler ist gefüllt mit hei­mi­schen Stein­obst wie Apri­ko­sen, Mira­bel­len, Pflau­men und Zwetsch­gen – alle per­fekt geeig­net für Blech­ku­chen.

Vor­al­lem haben Blau­bee­ren im Juli Sai­son. Der Farb­stoff Myr­til­lin sorgt bei Hei­del­bee­ren für die dun­kel­blaue Far­be. Hei­del­bee­ren neu­tra­li­sie­ren dar­über hin­aus freie Radi­kale im Kör­per und för­dern die Elas­ti­zi­tät der Blut­ge­fä­ße. In Blau­bee­ren steckt außer­dem viel Vit­amin C und E.

Unser Tipp

Saison

Wir lie­ben die Basis-Küch­lein mit Blau­bee­ren! Sehr lecker und saf­tig.
Hier noc
h ein klei­ner Tipp: die Früch­te erst 5 Minu­ten vor dem Ende der Back­zeit in die Küch­lein geben.
So blei­ben die Früch­te oben und sin­ken nicht auf den Boden.

Eben­so ist der Ruco­la ein High­light im Juli. Eigent­lich war Rau­ke (so der deut­sche Name) schon in Ver­ges­sen­heit gera­ten. Die Ita­lie­ner haben den Ruco­la aber wie­der salon­fä­hig gemacht auf Piz­za- oder Pas­ta­ge­rich­ten. Idea­ler­wei­se wird Ruco­la mit ande­ren Blatt­sa­la­ten kom­bi­niert und ver­leiht Salat durch ihren inten­si­ven Geschmack eine kräf­ti­ge Wür­ze. Für den kräf­ti­gen, leicht bit­te­ren Geschmack des Ruco­la, der an Kres­se und Wal­nüs­se erin­nert, ist ein hoher Gehalt an Senf­öl in der Pflan­ze ver­ant­wort­lich. Zudem ist Ruco­la, der von Mai bis Okto­ber Sai­son hat, reich an Fol­säu­re und Beta-Caro­tin.

Hier­zu­lan­de haben im Juli eine Viel­zahl von Kräu­tern Sai­son. Min­ze und Zitro­nen­me­lis­se sind im Som­mer beson­ders beliebt und kön­nen auch für Des­serts und in Geträn­ken ver­wen­det wer­den. Fri­sche Blät­ter der Min­ze oder der Zitro­nen­me­lis­se geben jedem Was­ser einen erfri­schen­den Geschmack. Auch als Deko­ra­ti­on eig­nen sich die­se Kräu­ter.
Sai­so­na­le Pro­duk­te haben den Vor­teil, dass sie reif geern­tet wer­den und damit ent­fal­len lan­ge Trans­port­we­ge!!!
Einen wun­der­ba­ren Monat wün­schen wir allen.