Zimt-Brötchen

5,50

Glutenfreie leckere Zimt-Brötchen sind der absolute Hit beim Frühstück - und das nicht nur in der Weihnachtszeit.

Lieferzeit 2-3 Tage nach Bestelleingang

Zimt-Brötchen – Backmischung für 6 große Brötchen

Oh, wie die frisch geba­cke­nen Zimt-Bröt­chen duf­ten!!! Ein­fach nur zum Rein­bei­ßen ⭐️⭐️⭐️
Schon gewußt? Zimt gehört zu den ältes­tens Gewür­zen der Welt und ist in der Herbst- und Win­ter­zeit nicht mehr aus unse­rer Küche weg­zu­den­ken. Zudem ist wei­ter­hin sehr gesund. Zimt ist fes­ter Bestand­teil vie­ler Kuchen, in der Weih­nachts­bä­cke­rei und bei ande­ren Nasche­rei­en. Das Gewürz ist reich an äthe­ri­schen Ölen, die ihm sei­nen typi­schen Geschmack und Geruch ver­lei­hen. Zimt wirkt anti­bak­te­ri­ell und för­dert die Ver­dau­ung. Im Zimt sind essen­ti­el­le Mine­ral­stof­fe wie Eisen, Magne­si­um und Cal­ci­um, Kali­um und Man­gan ent­hal­ten. Außer­dem hat Zimt zahl­rei­che äthe­ri­sche Öle, Anti­oxi­dan­ti­en und sekun­dä­re Pflan­zen­stof­fe.

Die­se Bröt­chen sor­gen auf­grund des hohen Anteils an Bal­last­stof­fen für ein lan­ges Sät­ti­gungs­ge­fühl und das gera­de mal bei xxx Gramm Koh­len­hy­dra­te je Bröt­chen. Dafür sor­gen die Fasern von Bam­bus und Kar­tof­fel. Alle Zuta­ten sind wie gehabt ohne Glu­ten und zusätz­lich auch für Nuss­all­er­gi­ker geeig­net, da auf jeg­li­ches Nuss­mehl ver­zich­tet wur­de.

Noch nicht genug vom Zimt? Neben den Bröt­chen fin­det sich Zimt noch im Nuss-Kuchen, Zimt-Küch­lein und natür­lich in den Zimt-Plätz­chen wie­der.

Eine Back­mi­schung reicht für 6 gro­ße Bröt­chen.
Schnell und unkom­pli­ziert ist die Zube­rei­tung: ledig­lich But­ter­milch, Was­ser, Eier und Tro­cken­he­fe zu die­ser Back­mi­schung hin­zu­ge­ben umrüh­ren, an einem war­men Ort quel­len las­sen und ab in den Ofen damit.

Vor­be­rei­tungs­zeit: 5 Minu­ten
Back­zeit: 30 Minu­ten

Zutaten

  • Bam­bus­fa­ser
  • Süßungs­mit­tel: Xylit
  • Neu­tra­les Mol­ken­ein­eiß­pul­ver
  • Gold­l­ein­sa­men­mehl (ent­ölt)
  • Kar­tof­fel­fa­sern
  • Floh­sa­men­mehl
  • 3% Zimt
  • Wein­stein­back­pul­ver (Säue­rungs­mit­tel: Mono­ka­li­um­tart­art, Back­trieb­mit­tel: Natri­um­bi­car­bo­nat, Mais­stär­ke)

Allergene

  • Spu­ren mög­lich von Erd­nüs­sen, Scha­len­früch­te, Sesam

Nährwerte

Nähr­wer­te* je 100 g je Bröt­chen
86 g
Ener­gie­ver­brauch / Kalo­rien 149 kcal 131 kcal
Fett
Davon gesät­tig­te Fett­säu­ren
  4,8 g
0,15 g
4,2 g
0,1 g
Koh­len­hy­dra­te
Davon Zucker
Davon mehr­wer­ti­ge Alko­ho­le
10,6 g
0,3 g
7,8 g
9,3 g
0,2 g
6,9 g
Bal­last­stof­fe 16,3 g 14,3 g
Eiweiß 11,3 g 8,2 g
Salz 0,05 g 0,02 g

*die ange­be­nen Wer­te unter­lie­gen den bei Natur­pro­duk­ten übli­chen Schwan­kun­gen. Die Berech­nung der Nähr­wer­te bezieht sich auf das fer­ti­ge Pro­dukt, zube­rei­tet nach Back­an­lei­tung.

Unser Tipp

Die Eier sind das A und O für ein tol­les Geschmacks­er­geb­nis – ver­wen­den Sie wirk­lich fri­sche Eier.

Hinweis

Wie bei allen unse­ren Back­mi­schun­gen wur­de bei die­sen Bröt­chen auf Glu­ten, Soja und Zucker ver­zich­tet – aber beim Geschmack sind trotz Low Carb kei­ne Ein­bu­ßen.

Alle Back­mi­schun­gen wer­den in Deutsch­land her­ge­stellt und sind bei tro­cke­ner und küh­ler Lage­rung min­des­tens 6 Mona­te halt­bar.

Das könnte Ihnen auch gefallen …